Zeitung Heute : Fünf Millionen Zuschauer für fünf Fragen

Der Einsendeschluss (alle fünf Antworten zusa

Das "Mauerrätsel" für Schüler der Mittel- und Oberstufe, veranstaltet von den Berliner Bibliotheken, eku interactive und Tagesspiegel, ist bei der dritten von insgesamt fünf Fragen zur deutsch-deutschen Geschichte angelangt. Zeit also, die Hauptpreise - drei Statistenrolle in der Opalmedia-Produktion "Im Namen des Gesetzes" - genauer vorzustellen. Wie Erik Wegener von Opalmedia ausführte, haben die Statisten in Episode 15 (Titel der Folge: Californium) ihren großen Auftritt. Die Dreharbeiten dafür starten am 19. November und sollen bis zum 21. Dezember abgeschlossen sein. Mit bis zu fünf Millionen Zuschauern pro Ausstrahlung gehört die RTL-Serie zu den den erfolgreichsten Produktionen. sag



MAUERRÄTSEL-FRAGE 3

Wie hieß der ostdeutsche Torschütze beim Fußball-WM-Spiel BRD-DDR von 1974, der mit seinem 0:1 das westdeutsche Fußball-Selbstbewusstsein tief verletzte?

Die zurückliegenden Fragen

10. Oktober: Wie hieß der Song von Rocksänger Udo Lindenberg, mit dem er einen musikalischen Dialog mit Erich Honecker führen wollte?

13. Oktober: Welcher prominente DDR-Schriftsteller und Liedermacher wurde 1976 während einer Tournee durch die Bundesrepublik aus der DDR ausgebürgert?Der Einsendeschluss (alle fünf Antworten zusammen) ist der 26. Oktober. Infos unter www.tagesspiegel.de oder www.berlin-connection.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben