Zeitung Heute : Für Fernwärme drohen höhere Preise

Berlin - Die Preise für Fernwärme werden vermutlich ansteigen. Weil die schwarz-gelbe Koalition die Ökosteuersubvention für die Fernwärmeerzeuger im Umfang von 40 Millionen Euro gestrichen hat, rechnet der Verband der kommunalen Unternehmen damit, dass die Erzeuger die Mehrkosten auf die Kunden umlegen werden. Betroffen sind besonders Kunden von Stadtwerken, die in ökologisch modernen Kraft-Wärme-Anlagen Strom und Wärme produzieren. Allein in Berlin gibt es mehr als 600 000 Privatkunden, die es betreffen könnte: Krankenhäuser, Schulen und kommunale Einrichtungen. Union und FDP hatten in der vergangenen Woche überraschend die Ökosteuersubvention für Fernwärme gestrichen, obwohl die Koalitionsspitzen zuvor beschlossen hatten, daran festzuhalten. asi

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar