Zeitung Heute : Furioser Nationalepos

-

Ein Gastspiel eröffnet die neue Spielzeit der Volksbühne, das ein TheaterAbenteuer ist, wie man es in Deutschland noch kaum erlebt hat. Die vierteilige Karnevalsoper Krieg im Sertão des Teatro Oficina aus São Paulo ist ein sinnlich-exzessiver Marathon, der alle Sinne erregt. Die freie Bühnenfassung des gleichnamigen Romans von Euclides da Cunha, einem brasilianischen Nationalepos, führt die Zuschauer auf eine mehrstündige Theaterreise, gewaltig und mitreißend.

19 Uhr, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Mitte

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!