FUSSBALL-EM : Deutschland gewinnt wieder

Berlin – Bei der Fußball-Europameisterschaft hat die deutsche Mannschaft mit dem umjubelten Doppel-Torschützen Mario Gomez dem Erzrivalen Niederlande eine bittere Niederlage verpasst. Nach dem 2:1 (2:0) am Mittwochabend im ukrainischen Charkiw strebt das Team von Bundestrainer Joachim Löw dem Gruppensieg entgegen, hat aber das Viertelfinal-Ticket noch nicht definitiv gelöst. Zuvor hatte Portugal mit einem glücklichen 3:2 (2:1) im zweiten Gruppenspiel in Lemberg gegen Dänemark die Chance auf den Einzug ins Viertelfinale gewahrt. Den Siegtreffer für die Portugiesen erzielte Silvestre Varela (87.), der die vergebenen Großchancen von Cristiano Ronaldo vergessen ließ. Tsp

www.tagesspiegel.de/fussball-em

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar