FUSSBALL-WM : Hopp Schwiiz! Südafrika weint

Johannesburg - Spanien, einer der großen Favoriten auf den WM-Titel, ist mit einer Niederlage ins Turnier gestartet: Der Europameister verlor am Mittwoch gegen die Schweiz sensationell mit 0:1. Die Schweizer Mannschaft von Ottmar Hitzfeld führt nun in der Gruppe H gleichauf mit Chile, das ebenfalls 1:0 gegen Honduras gewann

Vor dem Aus nach der Vorrunde steht dagegen Südafrika: Der WM-Gastgeber verlor sein zweites Spiel in der Gruppe A gegen Uruguay 0:3. Die überlegenen Südamerikaner machten damit einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale. Tsp

www.tagesspiegel.de/wm2010

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar