Zeitung Heute : FUSSBALLER OHNE GELD

-

Angolas Spieler kommen von ganz unten

Fußballer, alles Millionäre? Die Angolaner können da nur bitter lachen, sie verdienen zu Hause als Profis herzlich wenig. José Zé Kalanga (22) wohnt gar in einem Vorort der Hauptstadt Luanda, in dem es kein fließendes Wasser gibt. Von Strom ganz zu schweigen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben