Zeitung Heute : Gabriel stoppt Biosprit

Berlin - Umweltminister Gabriel (SPD) hat den höheren Anteil von Biosprit im Benzin gestoppt. Rund 3,5 Millionen Besitzer älterer Autos hätten sonst aus technischen Gründen von 2009 an das teurere Super-plus-Benzin tanken müssen. Das Klimaziel der Regierung sei aber nicht gefährdet, meinte Gabriel. Dafür müsse allerdings der Anteil des Windstroms schneller erhöht werden als geplant. Union und Opposition warfen Gabriel vor, sein Ressort nicht im Griff zu haben. Die Autoindustrie muss nun die EU-Vorgabe, den Kohlendioxid-Ausstoß ihrer Fahrzeuge von 2012 an auf 120 Gramm pro Kilometer zu senken, ohne Anrechnung der Biospritquote erreichen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben