Zeitung Heute : Gabriel will Energiereform bis Sommer

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat vor einem Scheitern der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes gewarnt. Deutschland drohe ein „dramatisches Risiko der Deindustrialisierung“, sagte der Wirtschaftsminister am Donnerstag im Bundestag. Er forderte von allen Beteiligten Kompromissbereitschaft. Gelinge es nicht, das Gesetz bis zum Sommer durch Bundestag und Bundesrat verabschieden zu lassen, prophezeie er eine abnehmende Zustimmung für die gesamte Energiewende. Angesichts der Ausgaben von 22 bis 24 Milliarden Euro für die Ökostromförderung sei die Belastung der Volkswirtschaft an ihre Grenzen gekommen, mahnte der Vizekanzler. asi

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben