Zeitung Heute : Gaddafi greift auf breiter Front Rebellen an

Adschdabija - Trotz der Nato-Luftangriffe nehmen Einheiten des libyschen Machthabers Muammar al Gaddafi nach Angaben von Aufständischen unvermindert Rebellenbastionen unter Beschuss. Auf die seit nunmehr sieben Wochen umkämpfte Küstenstadt Misrata hagelten am Montag erneut Raketen und Artilleriegeschosse, sagte ein Sprecher der Rebellen. Allein am Sonntag seien in Misrata 17 Menschen getötet und etwa Hundert verletzt worden. Nach Angaben von Ärzten starben in den vergangenen sechs Wochen etwa tausend Menschen. In der von den Aufständischen kontrollierten Region Al Dschabal al Gharbi westlich von Tripolis töteten Gaddafi-treue Einheiten zudem nach den Angaben von Anwohnern seit Sonntag mehr als hundert Menschen. dpa/rtr/AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar