Zeitung Heute : Gegen Hass im Netz

Der Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Michel Friedman, hat härtere Gesetze gegen die Verbreitung von rechtsradikalen Inhalten im Netz verlangt. In einem Interview der "Allgemeinen Jüdischen Wochenzeitung" forderte er eine Gesetzesinitiative gegen "rassistischen, antisemitischen Menschenhass im Internet".

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben