Zeitung Heute : Gegendarstellung

Der Tagesspiegel

In der Zeitung „“ vom 6. März 2002 berichten Sie auf Seite 31 in dem Artikel „Rolando-Oliver Rodas, (29), Friseur“über mich als früheren Arbeitgeber des Herrn Rodas.

Unzutreffend ist, dass Herr Rodas von mir „gefeuert“ wurde. Richtig ist, dass Herr Rodas die Beendigung des Arbeitsverhältnisses mündlich erklärt hat und diese Kündigung daraufhin von mir in schriftlicher Form bestätigt wurde. Sie schreiben weiterhin, dass es vor der Beendigung des Arbeitsverhältnisses zwischen mir und Herrn Rodas „Streit gegeben“ habe, und erwecken hierbei den Eindruck, dass dieser ebenfalls ursächlich für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses gewesen sei. Hierzu stelle ich fest, dass es vor der Beendigung des Arbeitsverhältnisses zwischen mir und Herrn Rodas keine Auseinandersetzung mit dem von Ihnen dargestellten Inhalt gegeben hat.

Berlin, den 18. März 2002, Rechtsanwalt Marcellus Puhlemann für Herrn Domenico Quarta

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar