Zeitung Heute : GESÄNGE

Zart und derb

Wie keine andere Sammlung verkörpern die Carmina Burana das weltliche Mittelalter. Voll zarter und derber Empfindungen verherrlichen sie die Liebe und prangern Verderbtheit und Laster des Klerus und der weltlichen Potentaten an. In der Aufführung des Ensembles Alta Musica verbinden sich Choreografie, Lichtinstallation und Musik zu einer dichten Bilderfolge, die den Zuschauer eintauchen lässt in die Klangwelt des Mittelalters.

T-Werk, Fr 18.4. und Sa 19.4., 20 Uhr, 12/8/6 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar