Zeitung Heute : Geschichten darstellen

-

Jedes Jahr präsentiert die Abteilung Puppenspielkunst der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ die Arbeiten der Studierenden. Diese Tage der Hochschule sind ein kleines Festival der Entdeckungen. Es geht mit Hand und Stabpuppen, Marionetten und Objekten ums „Geschichtendarstellen“. Darunter Stories von Poe, Andersen, Grimm, Sartre und dem „brasilianischen Balzac“ Jorge Amado. Nicht nur für Studierende sind diese Hochschultage zu empfehlen.

20 Uhr, Schaubude Puppentheater, Greifswalder Str. 81-84, Prenzlauer Berg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben