Zeitung Heute : Gewerkschaft: 13 000 Jobs bei Bahn in Gefahr

Berlin - Bei der Deutschen Bahn könnten in den nächsten fünf Jahren 13 000 Arbeitsplätze wegfallen. Dies befürchtet die Gewerkschaft Transnet und verweist auf die Sparanstrengungen des Staatskonzerns angesichts der Wirtschaftskrise. Derzeit liefen die Planungen für die nächsten Jahre, die der Aufsichtsrat im Dezember absegnen solle, hieß es. Ein Sprecher der Bahn wollte die Zahlen nicht bestätigen und verwies auf das bis 2010 laufende Beschäftigungsbündnis mit den Gewerkschaften, das Kündigungen ausschließt. Die Bahn selbst hatte kürzlich eingestanden, dass es wegen des tiefen Einbruchs im Schienen-Güterverkehr für 3900 Menschen auf Dauer keine Arbeit mehr geben werde. brö

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben