Zeitung Heute : Gewissenhaft

Der Tagesspiegel

Der „Tages-Anzeiger“ (Zürich) schreibt:

Das linke Gewissen hat sich durchgesetzt. Etliche Kommentatoren – auch einige Regierungsmitglieder – bewerteten den Bericht als Teilfreispruch. Nicht so Jan Pronk und sein Kollege Frank de Grave. Die Politik habe sich in Srebrenica schuldig gemacht. Dafür müsse man geradestehen – individuelle Verantwortlichkeit hin oder her.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar