GIPFELTREFFEN DER BERLINER SPITZENKÖCHE : Tagesspiegel-Köche live am Herd

Kurt Jäger Foto: Kai-Uwe Heinrich

Carmen Krüger Foto: Mike Wolff

Seit sechs Jahren verraten sie im Tagesspiegel ihre Rezepte: Kurt Jäger, Carmen Krüger, Renzo Pasolini und Holger Zurbrüggen. In der Zeitung wechseln die vier Küchenchefs sich jede Woche ab, jeder mit seinem unverwechselbaren Stil, der Österreicher, die Brandenburgerin, der Italiener und der Westfale mit dem Faible fürs Asiatische. Jetzt werden sie zum ersten Mal zusammen kochen: am 15. Oktober und am 29. Oktober im Restaurant Balthazar am Kurfürstendamm.

Dann können Tagesspielgel-Leser die Kunst der Köche live erleben. Jeder von ihnen wird einen Gang servieren und der Hausherr zwei. Carmen Krüger bereitet die Vorspeise zu, eine Ofenterrine vom Kaninchen, Holger Zurbrüggen serviert Gelbschwanz mit confierter Paprika, Hummer-Risotto und Kokos-Nage als Zwischengang, Renzo Pasolini macht die Pasta – Ravioli gefüllt mit violetten Kartoffeln und Trüffel-Tomini-Fondue –, Kurt Jäger ist für den Hauptgang zuständig, Crepinette vom Rehrücken, Pilzcarrée, Gewürzmilchbrot und Teepflaumenjus, und Holger Zurbrüggen, der Chef des Restaurants Balthazar ist, wird auch das Dessert zubereiten, vier Aromen von der Valrhonaschokolade.

Balthazar, Kurfürstendamm 160, 15. und 29. Oktober, 19.30 Uhr. Das Fünf-Gänge-Menü einschließlich begleitender Weine, Wasser und Espresso kostet 99 Euro. Anmeldung unter Tagesspiegel@balthazar-restaurant.de oder Telefon 030/89 40 84 77.

Holger Zurbrüggen Foto: Mike Wolff

Renzo Pasolini Foto: Thilo Rückeis

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben