Zeitung Heute : GITARRENHELDIN

Marnie Stern.

Allen Genderdebatten zum Trotz: Immer noch sind Frauen in der obersten Virtuosenliga der E-Gitarre eine Minderheit. Aber es wird langsam besser. Marnie Stern wird sicher einmal zu den Gründermüttern gehören, auf die künftige Gitarristinnengenerationen stolz zurückblicken. Die New Yorkerin spielt ihren progressiv verzwickten Noiserock mit der technischen Brillanz eines Eddie Van Halen und der Nonchalance großer Krachmacher wie Thurston Moore.

Monarch, So 16.6., 21 Uhr, 12 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar