Zeitung Heute : Gleich zwei Verehrer

-

Was Frau und Mann wirklich tun können, um möglichst lange gesund, fit und jung zu bleiben, das erläutert die Internistin Marianne Koch in ihrem neuen Buch „Körperintelligenz. Was Sie wissen sollten, um jung zu bleiben" (Deutscher Taschenbuch Verlag 2004, 14 Euro). Die Autorin schreibt über medizinische Fakten, gibt Tipps, befasst sich aber auch mit den leidigen Vorurteilen über „die Alten“ und dem Umgang damit.

Kluge und amüsante Essays über „Das Alter" liefert auch Heft 151 des im März 2003 bei Rowohlt erschienenen Kursbuchs mit dem selben Titel.

Abseits der Ratgeber beschäftigen sich aber auch Romanautoren mit dem Älterwerden in einer jugendvernarrten Zeit. Lesenswert ist Monika Marons Roman „Endmoränen" (Fischer Taschenbuch 2004, 8,90 Euro). Die Heldin fürchtet „dass für uns bald diese öde, lange Restzeit beginnt, zwanzig oder dreißig Jahre Restzeit". Am Schluss sieht es so aus, als hätten ihr gleich zwei Verehrer wieder zu einer freundlicheren Sicht auf das Leben verholfen. Das stimmt doch optimistisch.

LITERATUR

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben