Zeitung Heute : Golfen: Nun für die ganze Familie

Mit neuen Golfreisen insbesondere für Familien erweitert der Reiseveranstalter terramar zur Wintersaison 2001 / 2002 sein Angebot. Insgesamt finden sich in den neuen Katalogen 83 Golfhotels. 18 von ihnen wurden neu aufgenommen, sagte Michael Tenzer, Geschäftsführer des Veranstalters in Oberursel bei Vorstellung des Programms. 44 Häuser bieten neben der Betreuung für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren auch einen Babysitter-Service an. "Golf entwickelt sich weg vom Luxussport der Reichen zu einem Breiten- und besonders auch zu einem Urlaubssport", sagte Tenzer.

Neue Golfreise-Ziele auf Jamaika und in Ägypten ergänzen die bisher angebotenen Ziele rund um das Mittelmeer, in der Karibik, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Thailand. Zudem habe terramar in El Gouna in Ägypten seine elfte Golfakademie eröffnet, die Anfänger in drei- bis zehntägigen Kursen in den grünen Sport einführe, so Tenzer. Mit dem Golf-Angebot ziele die Marke der Thomas Cook AG auf ein geschätztes Potenzial von 1,4 Millionen Golfern in Deutschland. Etwa 35 Prozent von ihnen haben den Angaben zufolge Kinder im Alter bis 18 Jahre. Der Durchschnittspreis für eine Golfreise liege bei rund 1750 Mark pro Person.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar