Zeitung Heute : Gratulieren

Till Hein

Wie ein Neuberliner die Stadt erleben kann

Momentan gewinnen alle meine Freunde Preise. Den „Umweltpreis“ etwa, oder den „PUK-Journalistenpreis“. Sie werden für ihren Kampf fürs Gute geehrt, für Tapferkeit, Kompetenz und Mut. Wir kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus! Eines Morgens ist mir aber aufgefallen, dass ich selbst gar keinen Preis abgekriegt habe. Da war ich dann doch etwas beleidigt. Immerhin trug ich schon mit 16 eine Umhängetasche mit der Aufschrift: „Jute statt Krieg!“

Für die PUK habe ich ebenfalls Großes geleistet. Das ist die Psychiatrische Universitätsklinik Basel. „Wenn Sie meine Kollegin zitieren“, brüllte der Chefarzt ins Telefon, als ich über die PUK recherchierte, „dann schlage ich Ihnen in die Fresse!“ Journalismus kann einiges bewirken, weiß ich seither. Trotzdem habe ich den PUK-Preis wieder nicht gekriegt. Ärgerlich. In Berlin steht PUK allerdings für die Zeitung „Politik und Kultur“. Auf Seite 1 der Januar-Ausgabe ist ein Foto von Frau Schavan zu sehen, die sich für eine „neue Lernkultur“ stark macht.

Um an meiner überkommenen Lernkultur zu feilen, bin ich nach Bayern gefahren. Zur Bergwiese, auf der der Problembär Bruno erschossen wurde. Die Recherche war wenig ergiebig. Dafür will ich mich jetzt für den Reportagepreis „Biologische Kläranlage“ bewerben. „Liebe Toilettenbesucher!!“, stand am Pissoir der Berghütte: „Unsere biologische Kläranlage verursacht jährliche Kosten von 9208,22 Euro.“ Eine Goldgrube! Und die Anlage schafft Arbeitsplätze: „Im Jahr 7 x Tropfkörper, Nachklärbecken, Bodenkörper (menschlicher Urin) mit Hand säubern, durchspülen (3 h x 32 Euro)“, stand da. Und: „Alle 5 Jahre Feststoffe (menschlicher Kot) mit Hand auf Unitrac 95 L aufladen und ins Tal zur Deponie fahren 7 h 2 x 47 Euro = 685 Euro“. „Biologische Kläranlagen verbinden Ökologie und Ökonomie auf vorbildliche Weise“, werde ich schreiben. Und falls ich dafür wieder keinen Preis kriege, schlage ich …

Mehr zum Problembären sowie Fan-T- Shirts unter: www.baer-bruno-ermordet.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!