Zeitung Heute : Grenzen überwinden

Seminar der Robert Bosch Stiftung für zehn französische Nachwuchsjournalisten vom 28. Juni bis 5. Juli 2009 in Berlin

Berlin – Der dritte Jahrgang französischer Nachwuchsjournalisten war im Rahmen des Programms der Robert Bosch Stiftung vom 28. Juni bis 5. Juli 2009 in Berlin, um dort aus erster Hand das deutsche Mediensystem, das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche System der Bundesrepublik Deutschland kennen zu lernen. Das Deutsch-Französische Institut hat das Seminar in Berlin und die Gespräche mit hochrangigen Persönlichkeiten im Auswärtigen Amt, im Bundeskanzleramt, im Bundestag und bei der Bundespressekonferenz organisiert. Begegnungen mit Journalisten bildeten einen weiteren Schwerpunkt. Ein halber Tag war der untergegangenen DDR gewidmet und der Frage, wie der Alltag und die journalistische Arbeit in einem autoritären System ausgesehen haben.

Am 4. Juli trafen die zehn jungen Franzosen in der Bosch-Repräsentanz Berlin mit 18 deutschen und französischen Journalisten der Jahrgänge 2007 und 2008 zusammen, um an dem Netzwerk weiterzubauen, das im Jahr 2007 begonnen worden war. Die Mitwirkenden verbindet die Tatsache, dass sie das jeweils andere Land kennen gelernt haben, über gute Kontakte verfügen und in der Lage sind, in ihrer journalistischen Arbeit die Grenzen zu überwinden, die Europa nach wie vor teilen.

Dieser Sonderdruck des Tagesspiegels ist den jungen französischen Nachwuchsjournalisten gewidmet. Sie haben dort die Gelegenheit, sich vorzustellen. Auf den Seiten 1, 2 und 3 finden Sie zudem einige Artikel der jungen Journalisten, die nach den Gesprächen im Rahmen des Seminars entstanden sind.

Der Tagesspiegel, die Robert Bosch Stiftung und das Deutsch-Französische Institut haben das Pilotprojekt unterstützt. Sie danken den französischen Journalisten für ihr Engagement.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben