Zeitung Heute : Größte Welle an Infekten in Magen und Darm

Berlin - Das massenhafte Auftreten von Magen-Darm-Beschwerden ist womöglich die größte von Lebensmitteln ausgelöste Krankheitswelle in Deutschland. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts sind bis zum Montag fast 9000 Menschen betroffen. Beim größten Teil der am Wochenende neu registrierten 600 Fälle handelt es sich allerdings um Nachmeldungen von bereits ausgebrochenen Erkrankungen. Der Höhepunkt der Welle dürfte am Wochenende erreicht worden sein. Am stärksten betroffen sind Brandenburg und Sachsen mit je fast 2900 Kranken, gefolgt von Berlin, wo 2223 Betroffene registriert wurden. Die Ursache der Erkrankungen war bis zum Montagabend noch unklar. Ausgelöst hat die Welle wohl Essen in Kantinen von Schulen und Kindertagesstätten.Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!