Zeitung Heute : Grüne: Mit der Hamas reden

Berlin - Unmittelbar vor der heutigen Reise von Kanzlerin Angela Merkel nach Israel hat Grünen-Fraktionschef Fritz Kuhn ein Ende der Kontaktsperre gegenüber der radikalislamischen Palästinenserorganisation Hamas gefordert. „Wenn man Frieden erreichen will, muss man mit der Hamas reden“, sagte Kuhn dem Tagesspiegel am Sonntag. Es gebe keine Alternative zu Verhandlungen über einen Waffenstillstand und über eine Verbesserung der humanitären Lage. Kuhn: „Wer mit Hamas redet, legitimiert nicht die Gewalt, die von ihr ausgeht.“ Die deutsche Außenpolitik müsse deshalb „ihren Widerstand gegenüber einer Einbindung der Hamas aufgeben“. hmt

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar