Zeitung Heute : Grüne wählen Göring-Eckardt und Hofreiter

Berlin - Die bisherige Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt und der Umwelt- und Verkehrsexperte Anton Hofreiter sind die neuen Fraktionschefs der Grünen im Bundestag. Beide wurden von den Grünen-Abgeordneten am Dienstag in Berlin gewählt. Göring-Eckardt setzte sich dabei in einer Kampfabstimmung um die Vertretung des Realo-Flügels klar gegen die bisherige Fraktionsvize Kerstin Andreae durch, die sich ebenfalls um einen Platz im Spitzenduo der Fraktion beworben hatte. Für Göring-Eckardt stimmten den Fraktionsangaben zufolge 41 der insgesamt 63 Grünen-Abgeordneten, für Andreae 20. Es gab zwei Enthaltungen. Für den Parteilinken Hofreiter stimmten 49 Abgeordnete. Die bisherigen Fraktionsvorsitzenden Renate Künast und Jürgen Trittin waren nach dem mit 8,4 Prozent mageren Bundestagswahlergebnis der Partei nicht erneut angetreten. Zur neuen Parlamentsgeschäftsführerin wurde Britta Haßelmann gewählt.AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!