Zeitung Heute : GRUPPENAUSSTELLUNG

Who knows tomorrow

Die Ausstellung mit fünf Künstlern, deren Werk durch ihre afrikanische Herkunft geprägt ist, wird keine der üblichen, unter ein Dach gequetschten Gruppenschauen: El Anatsui, Pascale Marthine Tayou, Yinka Shonibare MBE, Zarina Bhimji und António Ole haben ihre Arbeiten an vier Standorten realisiert und spiegeln die Beziehungen zwischen Afrika und Europa.

Alte und Neue Nationalgalerie, Hamburger Bahnhof, Friedrichswerdersche Kirche,

Fr 4.6. bis So 26.9., Eintritt frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben