Zeitung Heute : Guggenheim muss Berliner Museum schließen

Berlin - Das Deutsche Guggenheim Berlin, eine der wichtigen Kunstadressen in der Hauptstadt, schließt zum Jahresende seine Räume Unter den Linden. Mit einer Cindy-Sherman-Ausstellung endet nach 15 Jahren die Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Bank und dem Solomon R. Guggenheim Museum in New York. Seit 1997 hatte das höchst ambitionierte Ausstellungsunternehmen in privater Hand Künstlerstars wie Jeff Wall und Anish Kapoor präsentiert. Ein renommierter Ausstellungsort, der sich stets auf Augenhöhe mit den staatlichen Museen befand, geht damit Berlin verloren. Die Deutsche Bank erklärte, sie wolle die Ausstellungshalle fortan zusammen mit dem Atrium des Gebäudes als Forum „für den so wichtigen Dialog zwischen Wirtschaft und Politik“ nutzen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

2 Kommentare

Neuester Kommentar