Zeitung Heute : Gute Prognose für deutsche Wirtschaft

Berlin - Die deutsche Wirtschaft hat nach Einschätzung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) die Krise überwunden. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) werde im zweiten Quartal 2010 um 2,8 Prozent steigen, schreibt die OECD in ihrem Konjunktur-Zwischenbericht für sieben große Industriestaaten. Auch die Arbeitslosigkeit in der Eurozone könne bereits ihren Höhepunkt erreicht haben, sagte der OECD-Chefökonom Pier Carlo Padoan am Mittwoch in Paris. In Deutschland, Frankreich und Italien gehe es langsam aber kontinuierlich aufwärts. Gute Nachrichten kamen am Mittwoch auch aus dem europäischen Dienstleistungsektor. Im März legte die Branche einer Umfrage unter 2000 Unternehmen zufolge so stark zu wie seit November 2007 nicht mehr. In Deutschland wurden demnach sogar den zweiten Monat hintereinander Jobs geschaffen.Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben