Zeitung Heute : Gute Seiten, schlechte Seiten: geschenkezauber.de

duda

Events oder Gutscheine gibt es bei Geschenkezauber.de ebensowenig wie eine Woche Beauty-Farm. Im Sortiment befindet sich vor allem Nippes: Figuren, Puppen, Clowns, Windlichter, Tassen und Vasen. Die meisten Sachen sind in einem Stil, von dem der Internet-Nutzer meint, sie würden seiner Tante ganz gut gefallen. Nach dem Charakter des Beschenkten fragt diese Website nicht, eher nach dem Portmonnaie des Schenkers. Wer sich zwischen Tasse und Vase nicht entscheiden kann, aber dafür fest entschlossen ist, nicht mehr als 50 DM auszugeben, ist mit dem "Geschenkefinder" gut bedient. Diese Suchfunktion zeigt alle vorhandenen Produkte der gewünschten Preiskategorie an. Zwischen 0 und 50 DM gibt es eine ziemlich große Auswahl. Die festliche Verpackung gibt es dazu kostenlos, was nicht in jedem Online-Shop selbstverständlich ist. Die Daten werden sogar verschlüsselt übertragen. Wer sich nicht sofort entscheiden will, kann seine Wunschartikel bis zu 30 Tage im Warenkorb speichern. Sogar nach einem Computer-Absturz können auf diese Weise die Geschenke noch gerettet werden.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!