Zeitung Heute : Hacker-Attacke: Unbekannter tritt E-Mail-Lawine los - Hunderttausende Adressen gestohlen

Ein unbekannter Hacker hat in Deutschland eine neue E-Mail-Lawine im Internet losgetreten. Millionenfach verschickte elektronische Post verstopfte bereits am Wochenende zahlreiche Briefkästen in mehreren Ländern. In Deutschland sind mehrere große Internet-Provider und -portale betroffen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Hacker war in den Server des Providers SpeyerNet eingedrungen und hat dort mehrere hunderttausend E-Mail-Adressen entwendet und diese mit bis zu 20.000 Spam-Mails überschüttet.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben