Zeitung Heute : Hänsel und Gretel

-

Irgendwie muss man auch Verständnis für die Hexe haben. Da baut die arme alte Frau sich ihr Traumhaus auf, und zwei dreiste Gören knabbern es ihr einfach weg. Kein Wunder, dass die traumatisierte Frau den beiden nach dem Leben trachtet. Aber keine Angst, in dieser Inszenierung der Seebühne Hiddensee bleibt alles beim Alten, Gut und Böse sind ganz im Sinne der Brüder Grimm fein säuberlich getrennt, und die Puppen tanzen zu Klängen aus der Märchenoper von Engelbert Humperdinck.

10 Uhr, Schaubude, Greifwalder Str. 81, Prenzlauer Berg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!