Zeitung Heute : Halbstarker

-

Horst Buchholz, der im März verstorbene Schauspieler, wurde berühmt als „Halbstarker“. Mindestens genauso gut war er aber als Komödiant. Als Felix Krull hatte er einen seiner besten Auftritte: Vor einer Musterungskommission, wo sich der Hochstapler als unzurechnungsfähiger Irrer aufspielt. Kurt Hoffmanns Komödie von 1957 gehört zu den Glanzstücken von Papas Kino. Auf die Frage, ob man den ThomasMann-Roman verfilmen könne, antwortete Tochter Erika Mann: „Nein, aber man kann einen hübschen Film machen, nach Felix-Krull-Motiven!“

12 Uhr, Delphi, Kantstr. 12a, Charlottenburg, Tel. 3121026

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben