Zeitung Heute : Harriet Köhler

SCHRIFTSTELLERIN

Harriet Köhler, 33, veröffentlichte vor kurzem ihren zweiten Roman „Und dann diese Stille“ (KiWi). Am 19. Mai liest sie im Berliner Münzsalon. Köhler ist leidenschaftliche Hobbyköchin und lebt in Frankfurt. Foto: Ullstein Bild
Harriet Köhler, 33, veröffentlichte vor kurzem ihren zweiten Roman „Und dann diese Stille“ (KiWi). Am 19. Mai liest sie im...Foto: ullstein bild - Jürgen Bauer

JA BITTE!

Zuletzt habe ich gelacht ... über „Die sexuellen Phantasien der Kohlmeisen“ von Jörg Metes & Tex Rubinowitz.

Gerne in der Sauna treffen würde ich: Den Dalai Lama.

Unverzichtbar: Ein gusseiserner Bräter.

Ein Buch zum Verschenken: „Der Präsident“

von Georges Simenon.

Mein größter Traum: Ein Balkon wäre schön ...

Der beste Satz aus einer Kritik zu meinen Büchern: „Wendungen, die einen verwundert innehalten und drei, vier Mal drüberlesen lassen, so kraftvoll und innig sind sie.“

Mein größter Erfolg: Das Rauchen aufgegeben zu haben.

Gute Koch-Blogs: anonymekoeche.net, peppinella.de

Mag ich: Stopfleber, Stoffservietten, die blaue Stunde,

„Six Feet Under“ und Menschen,

die nicht völlig mit sich im Reinen sind.

NEIN DANKE!

Zuletzt habe ich mich aufgeregt ... über das Wetter.

Nie nackt sehen möchte ich: Hugh Hefner.

Ein Einkauf, den ich bereue: Den George-Foreman-Grill.

Ein furchtbares Geschenk an mich: Ein Glas Fischsuppe.

Mein größter Albtraum: Dass meine letzte Idee

meine letzte Idee gewesen ist.

Der schlimmste Satz aus einer Kritik zu meinen Büchern: „Sprachlich ehrgeizlos“.

Etwas an mir, das ich gerne verändern würde: Besser-

wisserei, Maßlosigkeit, Intoleranz, Selbstgerechtigkeit.

Unangenehme Worte auf Hessisch: „Uffschnitt“ (Wurstsorte), „Guude, wiie“ – Guten Tag, wie geht es Ihnen?

Mag ich nicht: Fisch, Flip-Flops, Geiz, Äppler

und Menschen, die vergessen haben, dass es

Richtig und Falsch nicht gibt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar