Zeitung Heute : Hart, aber ungerecht

-

„Das jetzt veröffentlichte Dokument kann nicht als eine Überraschung betrachtet werden. Und niemand kann dem Vatikan das Recht bestreiten, zu diesem Thema seine eigene Meinung zu äußern.

Was einen dennoch trifft, ist die extreme Härte der Sprache, ist die apodiktische Art der Behauptungen, ist der Mangel, auch wenn man ,Respekt’ gewährt, eines wirklichen Verständnisses gegenüber den Homosexuellen.“ La Repubblica, Rom

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!