Zeitung Heute : Harte Schnitte

-

Bitterböse ist Marcus Mittermeiers Deutschland Satire „Muxmäuschenstill“ auch wegen ihrer Geschwindigkeit: Die Bildergeschichte vom selbst ernannten Weltverbesserer fliegt einem förmlich um die Ohren. Schuld daran ist Cutterin Sarah Clara Weber . Bei den von der Deutschen Filmakademie veranstalteten „Begegnungen im Kino“ gibt die Gewinnerin des Deutschen Filmpreises für den besten Schnitt Einblick in ihre Arbeit. Und anschließend kommt: Herr Mux.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben