Zeitung Heute : HARTMUT WELLNER (62) „Ich liebe das flache Berlin“

-

wohnt in Mitte und ist Geschäftsführer des Fernsehturms am Alexanderplatz

„Bis zur Aussichtsetage auf meinem Turm sind es 203,78 Meter. Ein wunderbarer Platz! Ich sehe Kräne und Bagger und so viele Brachflächen. Und jeden Tag wird die Stadt dichter. Ich sehe das bei mir um die Ecke, an der Alexa, diesem riesigen Kaufhaus, das jeden Tag einen Meter in die Höhe wächst. Und dann möchte ich auch mal ein Lanze für den Berliner brechen! Ja, wirklich, der ist wenigstens schroff – und nicht so hintenrum wie der stumme Norddeutsche. Ich darf das sagen, ich komme aus Stralsund. Natürlich mag ich daher auch das flache Land, und deshalb finde ich Berlin toll. Diese einheitliche Traufhöhe. Gut, dass die Hochhäuser am Alex nicht gebaut worden sind. So kann ich weit gucken – bis zu den Müggelbergen, bis hinaus zum Grunewald.“

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!