Zeitung Heute : Hartz IV

-

Das letzte Gesetz der HartzReihe sieht die Zusammenlegung von Arbeitslosen und Sozialhilfe zum Arbeitslosengeld II vor und soll zum 1. Januar 2005 in Kraft treten. Außerdem werden mit Hartz IV die Zumutbarkeitsregeln für erwerbsfähige Langzeitarbeitslose verschärft. Das heißt: Wer sich weigert, eine Stelle anzunehmen, die von der Bezahlung und den beruflichen Anforderungen her unter seinem bisherigen Niveau liegt, muss mit Kürzungen des Arbeitslosengeldes II rechnen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!