Zeitung Heute : Heizkosten für Berliner drastisch gestiegen

Berlin - Die Preise für Erdgas, Heizöl und Fernwärme sind in Berlin in den vergangenen zehn Jahren je nach Energieträger um 50 bis 80 Prozent gestiegen. Das sagte Umweltsenatorin Katrin Lompscher (Linke) am Mittwoch bei der Vorstellung des neuen Heizspiegels. Die Auswirkung des starken Preisanstiegs sei zwar gedämpft worden durch Investitionen in den Gebäudebestand sowie durch einen sparsameren Umgang mit Heizenergie. Ausgeglichen worden sei er dadurch aber nicht. Lompscher will durch die Einführung des neuen Heizspiegels den Mietern mehr Transparenz über die energetische Qualität ihrer Wohnung verschaffen und finanziert die kostenlose Überprüfung von Wärmeabrechnungen. Die Gasag teilte mit, bis zum Ende der Heizperiode sei keine Preiserhöhung geplant. ball

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben