Zeitung Heute : Henkel sucht eigenen NSU-Ermittler

Berlin - Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) will nach Informationen des Tagesspiegels die Vorgänge um den mutmaßlichen NSU-Unterstützer, der auch Verbindungsperson des Berliner LKA war, durch einen Sonderermittler untersuchen lassen. Ein Name steht noch nicht fest. Zudem fordern auch die Berliner Grünen jetzt Akteneinsicht. Nach Medienberichten soll der Verbindungsmann mehrfach Hinweise auch zum Aufenthaltsort des Terror-Trios gemacht haben. Von fünf Hinweisen berichtet der „Spiegel“. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!