Zeitung Heute : Hilfe für Kinder in Rumänien

Der Tagesspiegel

„Eigentlich brauche ich nur ein bisschen Brot, ein Bett – aber vor allem brauche ich Liebe, wie von einer Mutter und einem Papa.“ Es waren Sätze wie diese von rumänischen Straßenkindern, die Thomas Astans Herz eroberten. Der frühere Schauspieler und Salesianerpater gründete mit Persönlichkeiten aus der Berliner Kultur, Politik und Wirtschaft den Verein „Impulse aus Berlin e.V.“ – und lädt nun am Mittwoch, 3. April, um 20 Uhr zu einem Benefizkonzert in den Kammermusiksaal der Philharmonie mit Künstlern aus Rumänien. unterstützt die Veranstaltung in Kooperation mit dem Rumänischen Kulturinstitut Titu Maiorescu. Die Salesianer Don Boscos sind der zweitgrößte katholische Orden und in 123 Ländern der Erde tätig, sagt der Seelsorger. „Mit den Eintrittsgeldern und Spenden möchten wir Kindern in Rumänien helfen, die sich nicht mehr anders zu helfen wissen als vor Verzweiflung Drogen zu nehmen und sich zu prostituieren.“ Zu ihren Gunsten treten Silvia Weiss, Sopran, Alexandru Tomescu, Violine, und Cristian Niculescu, Klavier und Mitglied des „ensemble contempo“ auf – und präsentieren Werke von Enescu, Ravel und Schumann. kög

Karten kosten 15, 20 und 25 Euro, Vorbestellung: Telefon 28099810. Spendenkonto „Impulse aus Berlin e.V.“, Konto-Nr. 60 30 60 bei der Pax Bank, Bankleitzahl 370 601 93.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben