Zeitung Heute : Hilfe für Opfer von Missbrauch

Ein dreimonatiges stationäres Therapieangebot verspricht Hilfe für Menschen mit posttraumatischer Belastungsstörung nach schwerer Traumatisierung: An der Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie auf dem Campus Benjamin Franklin der Freien Universität (Charité - Universitätsmedizin Berlin) werden Patienten behandelt, die als Kinder oder Jugendliche missbraucht worden sind und oft noch Jahre später an den Folgen leiden. Therapeutisch behandelt werden Symptome wie Albträume oder „flash backs“, bei denen Aspekte der traumatischen Erfahrungen wiedererlebt werden. Therapiert werden auch Vermeidungsstrategien, mit denen Patienten den Orten und Situationen ausweichen, die sie mit dem Trauma assoziieren. cbo

Weiteres im Internet:

www.charite-psychiatrie.de/main/module/persnlichkeitsstru.html

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!