Zeitung Heute : Hin & Weg: "Cuisinier du Coeur" und mehr

mehr

Mit einem Fünf-Kontinente-Menü wollen zahlreiche deutsche Köche, die sich unter dem Titel "Cuisinier du Coeur" zusammengeschlossen haben, am 9. September für ein weltoffenes Deutschland kochen. Der Erlös geht an "Gesicht zeigen!", den Verein gegen Fremdenfeindlichkeit. Mit dabei sind z.B. die Köche des Vox-Kochduells, aus dem Berliner Raum nehmen bisher Josef Viehhauser (Presseclub), Rainer Strobel (Alte Meierei), Dirk Güttes (Juliette), Bruno Pellegrini (Ana e Bruno) und Jens Krause (Langhans) teil. Information: www.kochen-fuer-ein-weltoffenes-deutschland.de .

Eine Sauvignon-Blanc-Weltreise findet am Montag, dem 11. Juni, um 20 Uhr im Restaurant Rutz in der Chausseestraße in Mitte statt. Zu den Weinen aus allen Kontinenten kochen Ralf Zacherl und Marco Müller ein "Flying amuse bouche menü". Preis pro Person: 149 DM.

Der ehrgeizige Vierseithof in Luckenwalde veranstaltet vom 21. bis 24. Juni ein Kulturwochenende mit Sonderpreisen von 175 Mark pro Nacht und Doppelzimmer. Am Donnerstag um 20 Uhr liest Wladimir Kainer aus seinem Buch "Russendisko", am Sonnabend um 20 Uhr spielt die Gerald-Bassing-Band im Innenhof zum Barbecue, am Freitag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr leitet Mari Emily Bohley einen Workshop zur japanischen Buchbinderkunst. Reservierung: (03371)6268-0.

Rund 80 australische Weingüter präsentieren sich am 2. Juli im Palais am Festungsgraben in Mitte. Von 11 bis 15 Uhr sind nur Fachbesucher zugelassen, ab 16 Uhr alle Interessierten. Der Eintritt (incl. australisches Barbecue) kostet 35 Mark.

Die Veranstaltungsreihe Möwe-Zyklus wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Am Freitag, dem 29. Juni, findet um 12 Uhr auf der Terrasse des Restaurants ein Sommer-Barbecue statt, am Sonntag, dem 15. Juli, beginnt um 10 Uhr eine Gourmet-Safari durch die Restaurants Möwe, Kaiserstuben, Zollernhof und Café Mierscheid. Information und Anmeldung unter 2061 0540.

Das Adlon hat nach dem Weggang von Stefan Franz jetzt wieder einen Chefpatissier: Alexander Häbe (31) war zuletzt in gleicher Funktion in der Sylter "Windrose" tätig. Er hat in mehreren renommierten österreichischen Hotels gearbeitet und war - wie Franz - Dessert-Spezialist in Eckart Witzigmanns "Aubergine" in München.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!