Zeitung Heute : Höchste russische Auszeichnung

-

TUProfessor Dieter Bimberg und der russische Physik-Nobelpreisträger Professor Zhores Alferov wurden gemeinsam mit dem Staatspreis für Wissenschaft und Technik der Russischen Föderation geehrt. Damit wurden die beiden Forscher für ihre bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der Quantenpunkt-Laser ausgezeichnet. Bereits seit 1993 arbeiten die beiden eng auf dem Gebiet der Nanotechnologie zusammen und erforschen die bis vor kurzem gänzlich unbekannten Phänomene von Halbleiter-Nanostrukturen. Bimberg ist der erste Ausländer seit 1950, der diesen Preis erhält. cho

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben