Zeitung Heute : Hörtest: Elektro

KM

Der Steppenwind heult, eine Turmglocke schlägt. Dann pfeift jemand eine Melodie, die in ihrer kalten, pathetischen Verzweiflung an den Auftakt eines Italo-Westerns erinnert. "Psyché Rock" heißt das Stück und klingt wie eine elektronisch abgewandelte Version von "Louie, Louie". Pierre Henry hat es geschrieben. Der 72-jährige Mitbegründer der musique concrète wird derzeit in Frankreich als Pionier der Sampling-Kultur wieder entdeckt - was Adaptionen seiner kryptischen Werke von unter anderem Fatboy Slim, William Orbit oder DJ Koze zur Folge hat. Die bewerkstelligen an hochmodernen Gerätschaften, was der alte Mann einst noch von Hand zusammenschnipselte und auf acht Plattenspielern miteinander mixte. Diese Leichtigkeit hat ihr Gutes: "Variation" ist ein lässiges Party-Produkt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben