Zeitung Heute : Hotels trotz Steuerrabatt teurer

Berlin - Die umstrittene Senkung des Mehrwertsteuersatzes für Hotels zum Beginn des Jahres hat einer Untersuchung zufolge nicht zu niedrigeren Zimmerpreisen geführt. So lag der durchschnittliche Übernachtungspreis im Januar in deutschen Hotels mit 86,62 Euro sogar über dem des vierten Quartals 2009 mit 85,77 Euro, wie aus dem Hotelpreis-Barometer des Online-Reservierungsdienstes hotel.de hervorgeht. Der Hotelvermittler wertete dafür über zwei Millionen Preisanfragen aus. In der schwarz-gelben Koalition ging der Streit um eine Aussetzung der Regelung weiter. Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer wies entsprechende Forderungen aus der NRW-FDP zurück. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben