Zeitung Heute : „Ich fahre gut mit Privatversicherung“ Eugen Strigel, Schiedsrichter-Lehrwart des DFB

-

„Ich bin gespannt auf diese Rede. Ich erwarte, dass eine grundsätzliche Richtung vorgegeben und damit eine Aufbruchstimmung erzeugt wird. Wichtig ist, dass die Arbeitslosenzahlen gesenkt werden, ansonsten kommen wir nie auf einen grünen Zweig. Ich selber verzichte auf einiges. Ich bin bei der Bahn, habe aber eine zusätzliche Privatversicherung abgeschlossen. Da zahle ich bei jeder Arztrechung zwar 20 Prozent selber, aber damit fahre ich gut. Wenn ich alles umsonst haben wollte, müsste ich eine höhere Prämie bezahlen.“

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!