Zeitung Heute : Im Angesicht des Todes

-

Ein wildes und mitreißendes, raffiniert verwobenes und innovativ erzähltes Drama um Liebe, Betrug, Tod, Schuld und Vergeltung entwirft der aktuelle Film von Regisseur Alejandro González Inárritu. „21 Gramm“ lässt die Schicksale des todkranken Paul, des ExStrafgefangenen Jack und der drogensüchtigen Christina durch einen Unfall in eine unwiderrufliche Verbindung aus Liebe, Obsession und Erlösung verschmelzen. Ein komplex strukturiertes Drama über Vergeltung, Vergebung und die Wiederentdeckung von Leben und Liebe im Angesicht des Todes.

22.15 Uhr: High End 54, Mitte, Oranienburger Straße 54, Tel. 283 14 98

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!