Zeitung Heute : Im Element Kirsten Bruhn

Kirsten Bruhn hat schon vor den

Paralympics ihren Abschied vom

Leistungssport verkündet und konnte ihre fantastische Karriere in London mit ihrer

dritten Goldmedaille krönen.

Geburtsdatum: 3. November 1969

Wohnort: Neumünster

Rituale vor dem Wettkampf: Glücksbringer immer dabeihaben, die Abläufe im Geiste durchgehen und mich mit dem Gelände anfreunden.

Pläne nach dem Leistungssport: Dem Arbeitgeber, dem Unfallkrankenhaus Berlin, gute Arbeit bieten. Mit Freund eine schöne Wohnung beziehen und gemeinsame Zeit genießen.

Dein Motto: Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

Größter Erfolgsmoment: Jedes Erlebnis, wo ich Dinge geschafft habe, für die ich viel getan habe und sie kaum für möglich gehalten habe.

Größte Niederlage: Der Unfall.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben