Zeitung Heute : Im Himmel gespiegelt

-

entsteht zwischen einem aus Spiegeln konstruierten Brunnen und Lichtwirbeln an der Decke eine unsichtbare, aber spürbare Atemsäule. Die Installion „Mondspiegel“ von Rebecca Horn lässt den Betrachter in die Tiefe des Brunnens fallen und eröffnet ihm von dort eine neue Perspektive auf den Himmel. Kompositionen von Hayden Chisholm begleiten den „Mondspiegel“ (25. 09., 20 Uhr).

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar