Zeitung Heute : Im Viererpack

Die Sopranistin Sumi Jo

-

Kristalline Reinheit hat die Musikwelt ihrer Stimme bescheinigt und ihrem Gesang eine geradezu atemberaubende Technik: Schon früh war die koreanische Koloratursopranistin Sumi Jo für Superlative gut. Noch als sie am römischen Konservatorium von Santa Cecilia Klavier und Gesang studierte, wurde kein Geringerer als Herbert von Karajan auf sie aufmerksam – und lud sie sogleich zu den Salzburger Festspielen ein. An der Deutschen Oper singt Sumi Jo nun alle vier (!) Frauenpartien in Jacques Offenbachs „Hoffmanns Erzählungen“.

19 Uhr (auch am 19. und 23. Oktober); Deutsche Oper, Bismarckstraße, Telefon 3410249

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben