Zeitung Heute : Immer mehr Menschen spielen am Computer

Immer mehr Menschen amüsieren sich hin und wieder beim Computerspiel.Wie aus einer Umfrage der Zeitschrift "GameStar" unter 35 führenden PC-Spiele-Designern hervorging, wird die Zahl der gelegentlichen Computerspieler unter den Nutzern von PC-Spiele-Software bis zum Jahr 2001 auf 71 Prozent steigen.Die derzeit bei etwa 50 Prozent liegende Zahl der regelmäßig aktiven "Hardcore"-Spieler wird der Umfrage zufolge auf 29 Prozent sinken.Das aussichtsreichste Genre wird den Spiele-Designern zufolge "Echtzeit-Strategie" sein.Auch "3D-Action"- und "Strategie"-Spiele bleiben beliebt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben